MotorK and Carflow enter in exclusive negotiation

MotorK steht kurz vor der übernahme des Belgishen unternehmens Carflow

Spark-graphic-element.png

Mit dem Kauf beschleunigt der führende SaaS-Anbieter für den Automobilhandel seine Wachstumsstrategie

MotorK, führender Anbieter von Saas-Lösungen (Software as a Service) für den Automobilhandel in EMEA, gibt bekannt, dass sie fortgeschrittene Verhandlungen zur Übernahme von Carflow führen. Carflow beliefert mehr als 400 Autohändler und große Automobilhersteller in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg mit Lösungen für den Automobilhandel.

MotorK hat sich zum Ziel gesetzt, die digitale Transformation der gesamten Customer Journey beim Fahrzeugkauf in Europa zu unterstützen. Durch strategische Fusionen und Übernahmen, den Eintritt in neue Märkte in der EMEA-Region sowie durch die organische und anorganische Erweiterung des Kundenstamms hat diese Vision zunehmend Gestalt angenommen. Mit der Akquisition von Carflow tritt MotorK jetzt in die nächste Wachstumsphase ein und verfolgt konsequent seine Strategie, die Konsolidierung im stark fragmentierten Automobilhandelsmarkt voranzutreiben und seinen Marktanteil weiter zu erhöhen.

Durch die Akquisition kann MotorK auch sein Know-how in der Digitalisierung von Vertriebsmodellen in der Automobilbranche ausbauen. Die strategische geografische Präsenz von Carflow ermöglicht es MotorK zudem, seine Kundenbasis zu vergrößern, neue Märkte in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg zu erschließen und damit die geografische Präsenz der Gruppe in Europa auszuweiten. Durch das solide Kundenportfolio von Carflow im lokalen Markt kann MotorK darüber hinaus seine OEM-Netzwerke in den Benelux-Ländern weiter ausbauen.

„Wir freuen uns, das Carflow-Team in der MotorK-Familie willkommen zu heißen. Mit der starken Marke, den hervorragenden OEM-Beziehungen und der umfassenden Markterfahrung von Carflow können wir unsere geografische Präsenz in ganz Europa ausbauen und eine zusätzliche Plattform für das Wachstum in der Benelux-Region bieten. Wir machen unsere neuen Produkte nun über ein breiteres Händlernetz verfügbar und können gemeinsam das Geschäft beschleunigen“, sagt Marco Marlia, Co-Founder & CEO von MotorK.

„Nach einer Periode anhaltenden Wachstums sind wir stolz darauf, unsere Kräfte mit MotorK, dem führenden europäischen Unternehmen für Automobilhandelslösungen, zu bündeln. Wir freuen uns, unserem treuen Kundenstamm die innovativen neuen Produkte der Gruppe anbieten und damit die veränderten Bedürfnisse und Erwartungen der Autokäufer noch besser erfüllen zu können. Dank unserer geografischen Reichweite sind wir überzeugt, dass wir das Wachstum der Gruppe in Zukunft weiter vorantreiben können“, sagt Frederic Apers, CEO von Carflow.

MotorK ist auf die Bereitstellung von SaaS-Lösungen für den Automobilhandel spezialisiert. Die Gruppe bietet eine umfassende Suite an automobilspezifischen Modulen über eine Cloud-basierte SaaS-Plattform, um Kunden bei der Verwaltung ihrer digitalen Präsenz während des gesamten Fahrzeuglebenszyklus und der Customer Journey zu unterstützen. Mit der Akquisition eines im Benelux-Markt tätigen, etablierten SaaS-Anbieters im Automobilbereich treibt MotorK seine geografische Expansion voran und festigt die Positionierung als führender technischer Anbieter von integrierten Lösungen für den Automobilhandel.

 

Über CARFLOW

Carflow bietet hochmoderne Lösungen für digitale Showrooms sowie leistungsstarke Vertriebs- und Marketingautomatisierungstools für den Automobilhandel und OEMs. Damit können Händler Kundenkontakte, Angebote und Bestellungen verwalten, den Neu- und Gebrauchtwagenbestand kontrollieren und verfügbare Fahrzeuge über das Plug-in-Funktionsframework von Carflow an Medienpartner sowie auf ihren eigenen Websites veröffentlichen. Carflows Master-CMS für OEMs und große Händler ermöglicht es, eine große Anzahl von Händler-Websites zentral auszurollen und zu verwalten. Gleichzeitig bleibt ein hohes Maß an Flexibilität für die lokalen Händlerfilialen innerhalb der Markenidentität des OEM erhalten.

 

Forward-looking information / disclaimer

This press release may include forward-looking statements. Other than reported financial results and historical information, all statements included in this press release, including, without limitation, those regarding our financial position, business strategy and management plans and objectives for future operations, may be deemed to be forward-looking statements. Without limitation, any statements preceded or followed by or that include the words „targets“, „plans“, „believes“, „expects“, „aims“, „intends“, „anticipates“, „estimates“, „projects“, „will“, „may“, „would“, „could“ or „should“, or words or terms of similar substance or the negative thereof, are forward-looking statements. These forward-looking statements are based on our current expectations, projections and key assumptions about future events and are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed in the forward-looking statements. Many of these risks and uncertainties relate to factors that are beyond MotorK’s ability to control or estimate precisely, such as future market conditions, the behavior of other market participants and the actions of governmental regulators. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of the date of this press release and are subject to change without notice. Other than as required by applicable law or the applicable rules of any exchange on which our securities may be traded, we expressly disclaim any obligation or undertaking to update or revise publicly any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.
 

Important information

This press release contains information within the meaning of Article 7(1) of the Market Abuse Regulation (596/2014).

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp